Besuche

Besuche ernsthafter Welpeninteressenten sind bei uns herzlich willkommen. Wir begrüßen es sehr, wenn sich die zukünftigen Mopsbesitzer ausführlich über die Kinderstube ihres Mopskindes informieren. Wir nehmen uns sehr viel Zeit, alle hre Fragen zu beantworten und jeden gewünschten Einblick zu gewähren. Für uns sind die Besuche auch eine Möglichkeit, Sie als mögliche neue Besitzer kennen zu lernen. Daher werden auch wir einige neugierige Fragen stellen, die uns helfen sollen, eine Entscheidung zu treffen, ob wir den Interessenten eines unserer Mopskinder anvertrauen.

Aus Erfahrung haben wir einige Bitten an Besucher:

Bitte bringen Sie Ihre Kinder nicht mit zum ersten Kennenlernen. Viele Kinder erschrecken sich und sind überfordert, wenn eine Meute temperamentvolle Welpen auf sie zuläuft, mit spitzen Zähnchen in die Schuhe beißt oder was Welpen sonst so tun. Sie sollten in Ruhe überlegen können, ob sie sich für einen unserer Welpen entscheiden und wir ob wir uns für Sie entscheiden, ohne die Tränen der Kinder befürchten zu müssen, die sich vielleicht sofort in einen unserer Welpen verliebt haben.

Bitte bringen Sie keinen Hund mit. Es ist nicht möglich, bei uns im Haus, in Anwesenheit der Elterntiere, die sich über einen fremden Hund maßlos empören, zu testen, ob der Famlienhund mit einem möglichen Zweithund harmoniert. Außerdem werden die Welpen erst mit 8 Wochen geimpft und sind entsprechend anfällig für Infektionen.

Bitte verzichten Sie auf Züchterhopping. Manche Interessenten legen sich die Termine für Welpenbesuche bei  verschiedenen Züchtern direkt hinter einander und fahren unmittelbar von einem Züchter zum anderen ohne die Hände zu waschen und die Kleidung zu wechseln. So können gefährliche Infektionen eingeschleppt werden, die die Welpen in Gefahr bringen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Besucher empfangen, die die Rasse Mops oder uns und unsere Hunde einfach nur mal kennen lernen möchten, testen möchten, ob sie allergisch auf Hundehaare reagieren oder die süßen Mopskinder vom Foto mal knuddeln möchten. Wir sind eine Famile mit vielfältigen Verpflichtungen, die sich rund um die Aufzucht von Welpen gut organisiert, um daneben allen Anforderungen von Job, Studium, den Bedürfnissen unserer erwachsenen Hunde, unserer Pferde etc. gerecht zu werden.